76 Apps und Webseiten mit denen du nebenbei Geld verdienen kannst

with Keine Kommentare

Heute zeigen wir dir 76 Apps mit denen du nebenbei Geld verdienen kannst. Die meisten Webseiten und Apps kannst du von zu Hause aus nutzen. Andere bieten dir einen schnellen online Zugang zu einem Nebeneinkommen. Wir haben dabei eine große Auswahl für dich zusammengestellt.

Selber machen – Verkaufe deine selbstgemachten Dinge

Leider gibt es die größte Plattform für selbstgemachte Dinge, “DaWanda”, in Deutschland nicht mehr. Du kannst allerdings immer noch auf vielen Seiten deine selbstgestrickten Socken, handgemalten Bilder oder selbstgefertigte Stühle verkaufen. Einige Plattformen haben den Platz von DaWanda sehr schnell und gut gefüllt. Hast du selber kreative Ideen? Dann informiere dich doch mehr über diese neuen Plattformen:


Kennst du schon unser gratis Check-Up für deine Finanzen?

Geldpflanze-Wachstum

  • Sparpotenzial bis zu 3421€ entdecken
  • Neue Investitionschancen kennenlernen
  • Beende jetzt dein Finanz-Wirrwarr

Jetzt kostenlos starten


Verkaufe deine alten Dinge

Sicherlich einer der gängigen Tipps ist es deine alten Dinge zu verkaufen. Aber wusstest du, dass es nicht nur eBay gibt, wo du deine Dinge verkaufen kannst? Bei KleiderKreisel kannst du zum Beispiel deine gebrauchten Klamotten wesentlich schneller verkaufen.

Bei Fairmondo und Booklooker findest kannst du schneller deine gebrauchten Bücher verkaufen. Auf Catawiki kannst du besondere Objekte verkaufen. Dazu zählen beispielsweise Oldtimer, Schmuck oder besondere Uhren. Hast du als ein Erbstück oder ältere Möbel, dann ist das hier der richtige Marktplatz für dich.

Hier kommen unsere besten Platz um online deine Dinge zu verkaufen:

Kinderbetreuung

Neben deinem normalen Job oder während des Studiums hast du sicherlich schon mal als Babysitter gearbeitet. Oder du hast Freunde, die als Babysitter arbeiten. Wenn du nicht viele Menschen in deinem Umfeld kennst, die gerade einen Babysitter benötigen, kannst du dich auch online als Babysitter registrieren. Dazu gibt es viele verschiedene Plattformen. Die besten Babysitter-Plattformen haben wir hier für dich rausgesucht:

Vermiete deinen Wohnraum

Du hast keine Lust auf Babysitten oder keine alten Dinge zu verkaufen? Dann vermiete deinen Wohnraum. Du musst nicht immer deine ganze Wohnung vermieten, sondern kannst auch einen Teil z.B. ein Zimmer untervermieten.

Sicherlich ist es dir ein Begriff, dass du du Airbnb schnell deine Wohnung vermieten kannst, oder? Du kannst deine Wohnung allerdings auch als Feriendomizil vermieten oder sogar deine möbilierte Wohnung im Urlaub abgeben. Die besten Anbieter um deine Wohnung zu vermieten gibt´s hier:

Werde Author – Erschreibe dir ein Nebeneinkommen

Du magst es zu schreiben und würdest es gerne ausprobieren wie es ist Author zu sein? Dann kannst du ganz einfach online Texte schreiben und diese verkaufen. Sogar deine alten Hausarbeiten und Bachelor-Arbeit kannst du hier zu Geld machen? Wie das geht? Das erfährst du auf Grin.com oder auch bei Textbroker. Unsere Top 3 zum Texte schreiben:

Usability Tester

Ebenfalls kannst du Usability-Tester werden. Du wirst spannende neue Plattformen und Apps als Erster sehen und prüfen. Für jeden gefunden Fehler bekommst du Bares. Das klingt spannend und macht auch noch Spaß. Bei dieses 3 Unternehmen kannst du dich ganz einfach online registrieren und Tester werden. Lust Geld von zu Hause aus zu verdienen? Dann starte jetzt:

Werde Taxifahrer

Sicherlich will nicht jeder von uns Vollzeit-Taxifahrer werden. Doch einen Nebenverdienst kannst du dir mit Uber oder MyTaxi sicherlich erwirtschaften. Gleichzeitig gibt es immer mehr neue Unternehmen, die dir als Fahrer einen guten Stundenlohn bezahlen. Das einzige was du brauchst ist ein Führerschein. Anmeldungen kannst du dich hier:

Lebensmittellieferungen 

Auch als Lebensmittellieferant kannst du arbeiten. Mit den bekannten Lieferdiensten kannst du dir einen kleinen Nebenverdienst erwirtschaften. Wahrscheinlich hast du die Jungs und Mädels schon öfters auf ihren Fahrräder gesehen, oder? Du meldest dich einfach bei einem der großen Lieferdienste an und kannst losfahren. Weitere Infos findest du hier:


Kennst du schon unser gratis Check-Up für deine Finanzen?

Geldpflanze-Wachstum

  • Sparpotenzial bis zu 3421€ entdecken
  • Neue Investitionschancen kennenlernen
  • Beende jetzt dein Finanz-Wirrwarr

Jetzt kostenlos starten


 

Tutoring – Online Nachhilfe geben

In der Schule oder der Uni gab es immer jemanden, der Nachhilfe gegeben hat. Du musst kein Mathematiker sein, damit du online Nachhilfe geben kannst. Es gibt auch viele junge Kids, die auch deine Nachhilfe in anderen Bereichen angewiesen sind. Einige Beispiele und Plattformen, auf denen du Nachhilfe finden kannst sind:

Hundesitter – Verdiene Geld beim Spaziergang 

Du magst Tiere und willst gerne mehr Zeit mit Tieren verbringen? Dann werde doch Dog-Sitter! Was in den USA schon längst etabliert ist, schappt gerade nach Deutschland. Die ersten großen Anbieter für Dog-Sitting bzw. Hundesitter sind auf den deutsche Markt gekommen.

Dazu gehören:

Altenpflege

Du umgibst dich gerne mit älteren Menschen und hast Spaß daran mehr Zeit mit ihnen zu verbringen. Es gibt einige Portale und Webseiten, die dich mit alten Menschen verknüpfen und du als Pflegekraft einsteigst. Oft kannst du auch einfach Zeit mit den älteren Menschen verbringen. Du pflegst sie, spielst mit ihnen oder hörst dir ihre Geschichten an. Ein paar Beispiele findest du hier:

Online Umfragen

Online gibt es immer eine Menge an Umfragen. Unternehmen wollen ständig ihre Produkte testen, Nutzer-Feedback bekommen oder Marktingideen testen. Du kannst an dem ganzen Vermarktungsthema teilhaben und Geld verdienen. Online-Umfrage-Plattformen gibt es wie Sand am Meer. Viele. Einige haben wir für dich rausgesucht:

Vermiete deine Geräte

Wusstest du, dass du deine große Anzahl deiner Elektrogeräte vermieten kannst? Besitzt du eine teurer Kamera oder ein gutes Mikrophone? Dann kannst du viele Dinge online verleihen. Alles ist übrigens über eine Versicherung der Plattform abgedeckt. Dein paar gute Plattformen findest du hier:


Kennst du schon unser gratis Check-Up für deine Finanzen?

Geldpflanze-Wachstum

  • Sparpotenzial bis zu 3421€ entdecken
  • Neue Investitionschancen kennenlernen
  • Beende jetzt dein Finanz-Wirrwarr

Jetzt kostenlos starten


 

Investieren – Passives Einkommen verdienen

Meine Oma sagt immer: “Kleinvieh macht auch Mist”. Genauso gibt es beim Investieren einige kleine Ideen, die dir beim sparen helfen können. So baust du dir ein passives Einkommen auf und bildest dich weiter bei dem Thema Finanzen. Einige App, die du dir ansehen kannst sind:

Design – Jeder kann Designer werden

Bei diesen Plattformen kann jeder zum Designer werden. Verkaufe deine kreativen Ideen und Designs online. Oft bekommst du über 50 Euro für dein neues Design. Du musst dich nur anmelden und schon kannst du deine Designs auf die Plattform stellen. Einige gute Anbieter sind:

Paketfahrer

Du hast keine Lust auf Uber und co.? Du willst deine Ruhe und selbst Dinge ausliefern? Amazon bietet mit Amazon Flex ein Partnerprogramm für flexible Paketfahrer. Sicherlich nicht jedermanns Sache, aber vielleicht für dich? Weitere Infos bekommst du hier:

Amazon Flex

Videos erstellen

Unsere letzte Idee, wie du online Geld verdienen kannst, ist es deine eigenen Videos zu produzieren. Gerade wenn du dich für eine spezielle Nische interessierst. Bist du Online-Gamer? Haushaltsguru? Angler? Oder hast du sonstige kreative Eigenschaften, die nicht jeder Mensch hat? Dann lohnt sich das Video erstellen für dich noch. Ob du bei Twitch deine Online-Games live-streamst oder einige Erklärvideos auf Youtube stellst, du hast alle Möglichkeiten und brauchst nur etwas Kreativität.


Kennst du schon unser gratis Check-Up für deine Finanzen?

Geldpflanze-Wachstum

  • Sparpotenzial bis zu 3421€ entdecken
  • Neue Investitionschancen kennenlernen
  • Beende jetzt dein Finanz-Wirrwarr

Jetzt kostenlos starten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.