Willst du dein Geld endlich für dich arbeiten lassen und mehr finanzielle Sicherheit, Unabhängigkeit & Freiheit genießen?

Es ist Zeit zu entdecken, wie du deinen Vermögensaufbau erfolgreich aufstellst.

Wie kann erfolgreicher Vermögensaufbau aussehen? 


Hi, ich bin Andreas Jansen, Finanz-Experte, Autor von “Erfolgreicher Vermögensaufbau mit ETFs” und Gründer von Finhelp.

Seit 2018 helfe ich Menschen bei ihren Finanzthemen und mittlerweile werden meine Inhalte auf Pinterest über 1 Mio. Mal im Monat angesehen. Ich bin zum Finanzblogger-Award nominiert worden und in zahlreichen Finanzmagazinen erschienen. Heute will ich dir zeigen, wie du deinen Vermögensaufbau automatisierst und schnell & erfolgreich aufstellst.

Am Anfang stand ich hier. Geht es dir genauso? 


"Ich will, dass mein Geld für mich arbeitet."


✔ Ich kann monatlich Geld sparen.
✔ Ich will mein Vermögen aufbauen.
✔ Ich will mehr finanzielle Freiheit & Unabhängigkeit.

"Ich habe noch einige offene Fragen."


✔ Wo soll ich anfangen?
✔ Welche Produkte brauche ich?
✔ Wie soll ich investieren? Auf welche Fehler muss ich achten?

"Wie kann ich sicher & schnell umsetzen?"


✔ Ich kann darüber nicht mit Freunden/Familie reden.
✔ Zum Bankberater? Abzocke!
✔ Ich kann selbst lernen & umsetzen!

“Zwischen 1975 und Ende 2018 haben ETFs eine durchschnittliche Rendite von 8,7 Prozent pro Jahr erzielt – dabei sind auch Krisen berücksichtigt.” – Der Spiegel

Der Spiegel, die Süddeutsche und sogar die Verbraucherzentrale empfehlen ETFs als cleveren Weg zum Vermögensaufbau. Was hindert also viele daran jetzt zu investieren?

 

Es sind 3 falsche Ansichten:

Falsche Ansicht #1


"Ich habe zu wenig Geld für Vermögensaufbau."

Die richtige Ansicht:


"Ich kann bereits ab 25€ im Monat mit meinem Vermögensaufbau starten."

Falsche Ansicht #2


"Vermögensaufbau ist komplex & zeitintensiv."

Die richtige Ansicht:


"Mit der richtigen Vorgehensweise kann ich meinen Vermögensaufbau schnell & einfach aufstellen."

Falsche Ansicht #3


"Aktien & ETFs sind doch super gefährlich und nur was für Zocker!"

Die richtige Ansicht:


"Mit der richtigen Anlagestrategie kann ich auch Krisen mitnehmen und schaffe trotzdem eine hohe Rendite von 8,7%."

Vorher und Nachher:
Vom Hamsterrad zur finanziellen Freiheit

Spätestens jetzt weißt du, dass du deinen Vermögensaufbau selbst in die Hand nehmen kannst. Du solltest dich nicht von falschen Annahmen oder Glaubenssätzen zurückhalten lassen.

Durch die Informationsflut zur Geldanlage und Vermögensaufbau wirkt alles so komplex, zeitintensiv oder teuer. Es ist nicht deine Schuld und früher ging es mir genauso. Dies ist jetzt kein Grund zu zögern.

Früher hatte ich keinen Plan über ETFs, Geldanlage oder meine Finanzen. Ich startete meinen ersten Job und stieg für eine Zeit ein ins Hamsterrad des Berufslebens. Ich fing an mein erstes Geld zu verdienen und zu sparen. Dann merke ich, dass ich für mein Geld arbeiten muss und mein Geld nicht für mich arbeitet.

Wie sollte ich im Alter von meinem Geld leben, wenn es sich nicht vermehrt? Wie schaffe ich es finanziell unabhängiger und freier zu werden? Ich wollte nicht für immer arbeiten müssen!

Auf der Suche nach finanzieller Freiheit, bin ich auf ETFs aufmerksam geworden. Ich musste mich durch Bücher und Blogeinträge wühlen und die kurzen Artikel der Tageszeitschriften halfen nicht wirklich weiter.

Ich wollte wissen, wie das geht?! Ich wollte raus aus dem Hamsterrad und mein Geld für mich arbeiten lassen.

“Wenn Billionen von Dollar von Managern verwaltet werden, die hohe Gebühren verlangen, werden es in der Regel diese sein, die enorme Gewinne machen, und nicht die Kunden.“ – Warren Buffet (erfolgreichster Investor der Welt)

Viele Finanzprodukte sind heute immer noch so gestaltet, dass der Bankberater oder die Bank verdient, allerdings nicht du. Das ist Schwierigste am Finanzdschungel. Du brauchst einen Filter für die wichtigen 10% und musst 90% ignorieren.

Ich wollte finanzielle FreiheitSicherheit, mein Leben selbst gestalten können und mir nicht meine Rendite vom Bankberater klauen lassen. Ich habe mit viel Arbeit gelernt, was die meisten Leute nicht verstehen und möchte dieses Wissen an dich jetzt weitergeben.

Jeder kann Vermögensaufbau selbst machen! Sobald du dir ein automatisches System aufgesetzt hast, das für dich arbeitet, ohne dass du dich jeden Tag oder jeden Monat darum kümmerst, wirst du finanziell frei und unabhängig werden, ohne viel Zeitaufwand.

Du hast es selbst in der Hand, du musst nur wollen.

Wie viel ist es bei dir? 435€, 870€, 1740€ oder 4350€?

Der Fehler jetzt nicht zu handeln ist größer als wir denken.

Im Wirtschaftsstudium habe ich das Wort Opportunitätskosten öfters gehört, doch hier ist es für mich persönlich das erste Mal praktisch geworden. Opportunitätskosten beschreiben unsere nicht sehbaren Kosten, die uns entstehen, wenn wir eine andere Optionen hätten wählen können.

Anders gesagt: Legst du im ersten Jahr 5.000 Euro an, bekommst du bereits 435 Euro im ersten Jahr an Rendite. Investierst du 10.000 Euro sind es schon 870 Euro. Bei 20.000 Euro sind es 1740 Euro Rendite, bei 50.000 Euro schon 4.350 Euro. Wenn du jetzt nicht handelst, dann baut sich dein Vermögen auch nicht auf. Du bekommst dieses Geld nicht und merkst es allerdings auch nicht.

In der Realität verlierst du sogar jedes Jahr rund 1% deines Geld auf Grund der Inflation. Was die Wohlhaben anderes machen als die Ärmeren ist, dass sie ihr Geld für sich arbeiten lassen und so ein passives Einkommen aufbauen.

Mein Ziel ist finanzielle Freiheit. Was ist deins?

Finanzielle Sicherheit: ETFs als Altersvorsorge, damit du im Alter finanzielle Freiheiten hast.
Finanzielle Unabhängigkeit, damit du an den Dingen arbeiten kannst, die dir Spaß machen.
Für mich bedeutet Vermögensaufbau finanzielle Freiheit, damit ich nicht auf einen Partner, den Staat oder einen Job angewiesen bin.

Erfolgreicher Vermögensaufbau bedeutet für mich – und die meisten Menschen – in Wahrheit 3 Dinge: Finanzielle Freiheit, finanzielle Unabhängigkeit und finanzielle Sicherheit.

Für mich persönlich bedeutet erfolgreicher Vermögensaufbau finanzielle Freiheit. Ich will nicht auf einen Partner, den Staat oder einen Job angewiesen sein. Es macht keinen für mich Sinn sein Geld auf dem Tagesgeldkonto verrotten zu lassen, sich vom Bankberater abzocken zu lassen oder wertvolle Zeit zu verschwenden. Dein hart erarbeitetes Geld sollte für dich arbeiten können! Ich werde dir zeigen, wie es geht und was du bisher nicht bedacht hast.

Lass mich dir vorstellen...

Lass dein Geld endlich für dich arbeiten. Hol dir mein persönliches System zum Vermögensaufbau mit ETFs und sichere dir mehr finanzielle Freiheit & Unabhängigkeit.

Wie der Erfolg meiner TeilnehmerInnen aussieht:

Hat 4 ETFs in ihrem Depot liegen!

“Es ist toll seinen Vermögensaufbau selber umzusetzen und nicht auf “Verkaufsberater” angewiesen zu sein. Im Kurs habe ich sachliches Wissen bekommen und auch endlich umgesetzt. Theoretisch hätte ich mir auch ein Sachbuch kaufen können, doch ich bezweifle, dass dann jetzt 4 ETFs in meinem Depot liegen würden. Der Kurs hat mir einen klaren Weg aufgezeigt.”

Ist schnell in die erfolgreiche Umsetzung gekommen!

“Beim Bankberater bekommt man das Gefühl, dass dieser nur Geld verdienen will. Daher hatte ich versucht mir das Wissen online selber anzueignen. Nach fast 3 Monaten musste ich dann feststellen, dass ich wohl doch etwas überfordert war und noch nichts getan hatte.  Im Kurs kommt man aktiv ins Machen, das hat mit gut gefallen. Dementsprechend hat der Kurs mir viel Zeit gespart und mich vom sporadischen Auseinandersetzen mit ETFs in die Praxis gepushed.”

“Was der Kurs für mich gebracht hat? Wissensvermittlung und klare Empfehlungen. Das gesamte Wissen zu ETFs bekommt man an einer Stelle. Außerdem bekommt man den notwendigen Antrieb sein eigenes ETF-Portfolio zu erstellen und die finanziellen Themen selbst in die Hand zu nehmen. Seit dem Kurs habe ich ein ETF-Portfolio mit 3 nachhaltigen ETFs erstellt und mein Geld wird nicht mehr von der Inflation auf meinem Girokonto aufgefressen. “

"Erfolgreicher Vermögensaufbau mit ETFs" wird dir zeigen, wie du finanziell unabhängiger wirst und deinen Vermögensaufbau für immer automatisierst.

In 6 Modulen gehst du Schritt für Schritt den Weg zum erfolgreichen Vermögensaufbau.